Mehr Optionen
Inmobilientyp
Ausstattung
Zustand
Ort / Aussichten
Kartensuche
North West South-West Palma Center North-East South South-East
  • NORDEN
  • WESTEN
  • SUDWESTEN
  • Palma
  • ZENTRUM
  • NORDOSTEN
  • SÜDEN
  • SÜDOSTEN
Area labels
Schließen

Geschichte

Der Name Selva wurde zum ersten Mal als ein Gutshof (Alcheria Xilvar) im Buch der Aufteilungen von Mallorca im Jahre 1232 dokumentiert. Einige Sprachforscher sagen der Name kommt aus dem Lateinischen (Silbar = Pfeifen) oder (Selva = Wald). Andere hingegen glauben, dass es ein vorrömischer Name ist (Wolkenstein), wieder andere besagen der Name kommt aus dem Porto-europäischen = Silber.

In der muslimischen Periode gehörte die aktuelle Ortschaft Selva zur Gemeinde von Inca. Bei der Aufteilung der Insel Mallorca, gab König Jaime I. den Ort Selva den beiden Rittern Pere Nunis und Pere Laí, jeder bekam Hälfte.

Das Gehöft ist traditionell in die Nachbarschaftenvon Camarata, Valella und Es Puig unterteilt. Diese Unterteilung ist bereits seit dem 14. Jahrhundert dokumentiert und könnte bei den städtischen Reorganisationen von christlichen Siedlern in der zweiten Hälfte des 13.Jahrhunderts entstanden sein.

Der Gutshof Selva war bald das wichtigste Zentrum der ganzen Region. Aus diesem demografischen Grund und der wirtschaftlichen Euphorie kam eine entscheidende institutionelle Tatsache einher: Die "Stiftung" im Jahre 1300 von König Jaime II. von Mallorca, zum Marktflecken  Selva.

Geografie

Zusätzlich zur Ortschaft Selva, gibt es in der Gemeinde vier weitere Kernorte:

Caimari: Es ist der zweite Kernort der Bevölkerung, er befindet sich an den Ausläufern der Sierra de Tramontana. Der Höhepunkte in diesem Ort ist das "Olivenfest" im November, und das internationale Musikfestival Antiga, gefördert und organisiert von Tomeu Seguí Campins, hier kommen auch renommierte Persönlichkeiten wie Gustav Leonhardt im Jahre 2008.

Moscari: Die dritter Ortschaft in der Gemeinde, sie liegt zwischen Selva und Campanet. Hier finden die Feierlichkeiten in der letzten Augustwoche statt.

Biniamar: Die vierte Ortschaft der Gemeinde befindet sich zwischen Selva und Lloseta. Die Sehenswürdigkeit der Ortschaft ist die Kirche aus dem frühen 20. Jahrhundert, sie wurde von Antonio Maura gefördert, aber als er die Regierung verließ, blieb die Kirche unvollendet.

Binibona: Ist die kleinste Ortschaft der Gemeinde, sie liegt zwischenCampanet und Caimari. Die Besonderheit dieses Ortes sind eine Reihe von Landhotels, die sich zwischen den dichten Wäldern befinden. Außerdem gibt es Überreste von einem botanischen Garten aus dem 19. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeiten

Eine Besonderheit ist die gotische Kirche aus dem 13. Jahrhundert, sie wurde dem Schutzpatron San Lorenzo gewidmet. Der Volksglaube besagt, sie liegt auf einer Höhe mit dem höchsten Punkt des Klosters Lluc.

 

Verkehrsverbindungen

Es gibt durch das Busunternehmen der TIB (Transportunternehmen der balearischen Inseln) eine gute Verbindung nach Palma und dem Rest von Mallorca.

Golfplätze

Der nächsten Einrichtungen zur Ausübung des Golfsports befinden sich in Richtung Nordküste, es sind die Golfplätze: Golfclub von Pollensa der Golfclub Aucanada.

Veranstaltungen

Das Kreuzfest (Fiesta de la Cruz): Es findet immer am 3. Mai statt. Das Fest wird mit typischen Tänzen und der Segnung der neuen Ernte gefeiert. Beliebte Veranstaltungen sind der Markt und das Schnecken-Essen.

Die Fiesta von San Lorenzo: Sie findet jährlich am 10. August statt. Mit typischen Tänzen und Musik von Mallorca, einheimischen Delikatessen und einem populären Essen wird das Fest von San Lorenzo gefeiert. Die Stadt bietet, zusätzlich zu den Tischen und Stühlen auch eine verdauungsfördernde Sangria.

Impressionen

Selva ist ein Muss für viele die sich in Richtung Lluc begeben. Aus diesem Grund ist Selva für viele Menschen von Mallorca ein bekannter und zur gleichen Zeit ein unbekannter Ort. Die Gemeinde hat eine robuste und natürliche Schönheit, mit ausgedehnten rauen Waldflächen. Selva liegt am Fuße der Sierra de Tramontana und erfreut sich in den letzten Jahren einer großen Nachfrage wegen seiner atemberaubenden Lage, in einer umwerfenden Naturlandschaft.

 

Sehen Sie alle unsere Immobilien zum Verkauf in Selva Aussicht >

Möchten Sie mehr Informationen? Füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

Andere Bereiche auf Mallorca

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass du die beste Erfahrung auf unserer Website bekommst Cookies akzeptieren Mehr Information