Mehr Optionen
Inmobilientyp
Ausstattung
Zustand
Ort / Aussichten
Kartensuche
North West South-West Palma Center North-East South South-East
  • NORDEN
  • WESTEN
  • SUDWESTEN
  • Palma
  • ZENTRUM
  • NORDOSTEN
  • SÜDEN
  • SÜDOSTEN
Area labels
Schließen

Santa Ponsa – Calvià

Sehenswürdigkeiten

Santa Ponsa ist eines der wichtigsten touristischen Zentren auf Mallorca aufgrund einer großen Anzahl von verschiedenen touristischen Gebieten in der Gemeinde. Das touristische Angebot beinhaltet, Sonne und Strand auf höchstem Niveau. Laut einer Volkszählung gibt es in der Gemeinde Santa Ponsa ca. 10.736 Einwohner und ist somit das bevölkerungsreichste Gebiet der Gemeinde. Hier befindet sich ein Strand mit einer Länge von einem halben Kilometer, ein weiterer Strand mit einer Länge von 30 m, mit dem Namen Caló d'en Pellicer. Außerdem verfügt die Gemeinde über einen Sport-Yachthafen und Hunderten von Hotels, Wohnungen, Geschäften, Bars, Diskotheken und Restaurants.

Seine beiden historischen Stadtzentren, die Stadt  Calvià und Es Capdellà enthalten einige denkmalgeschützte Gebäude, darunter befinden sich Can Verger, Can Ros und Es Pontet. Das Rathaus befindet sich am Ortseingang der Stadt. Es wurde im Jahre 1989 eingeweiht. Die Architekten waren Rafael Balaguer und Jaime Vidal. Sie erbauten das Rathaus mit Elementen der populären und traditionellen Bautechnik von Mallorca, wie Ziegel, Sandstein oder Kieselsteine, verbunden mit Funktionalität und einer modernsten Baukonstruktion.

Santa Ponsa hat eine ganz besondere Bedeutung in der Geschichte von Mallorca, sie begann im Jahr 1229. Die christlichen Eroberung von Mallorca unter Jaime I. von Aragon, begann an diesem Ort. Die Verbreitung der Sprache und der Kultur hat bis zum heutigen Tag auf der Insel überlebt.

Im Jahr 1929 wurde ein Kreuz errichtet, um den siebten Jahrestag der Rückeroberung zu gedenken. Der Sockel enthält Darstellungen mehrerer Szenen aus der Rückeroberung. Das Kreuz befindet sich am Ende der Bucht von Santa Ponsa.

Einrichtungen für den Golfsport

Für die Ausübung des Golfsports stehen fünf exzellente Einrichtungen zur Verfügung: Golf Santa Ponsa I, Golf Santa Ponsa II, Golf Santa Ponsa III, Real Golf de Bendinat und der Club de Golf de Poniente.  

Wassersport

In der Gemeinde Calvia befinden sich fünf Soprt-Yachthäfen: Portals Nous, Portals Vells, Palmanova, Puerto Portals, und Port Adriano. Alle sind mit den besten Einrichtungen ausgestattet.

Eindrücke

Santa Ponsa ist die Ortschaft, der Gemeinde Calvia mit der höchsten Einwohnerzahl. Das macht diese Ortschaft sehr bedeutungsvoll für alle Einwohner mit einem Wohnsitz in der Gemeinde Calvià. Santa Ponsa bietet alles, was man vom typischen Bild von Mallorca erwartet: Sonne, Spaß und Luxus sowie einen guten Geschmack bis ins kleinste Detail in seinen Geschäften, Restaurants und den Bars. Der Ort s. Weil es der Ort ist, an dem der König Jaime I. von Aragon mit dem Schiff landete und die Eroberung der Insel zum Christentum durchführte. Aus diesem Grund hat Santa Ponsa einen besonderen Platz in den Herzen der Mallorquiner.

Sehen Sie alle unsere Immobilien zum Verkauf in Santa Ponsa Aussicht >

Möchten Sie mehr Informationen? Füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass du die beste Erfahrung auf unserer Website bekommst Cookies akzeptieren Mehr Information