Mehr Optionen
Inmobilientyp
Ausstattung
Zustand
Ort / Aussichten
Kartensuche
North West South-West Palma Center North-East South South-East
  • NORDEN
  • WESTEN
  • SUDWESTEN
  • Palma
  • ZENTRUM
  • NORDOSTEN
  • SÜDEN
  • SÜDOSTEN
Area labels
Schließen

Pollensa Pueblo (Village)

Geschichte

Der katalanische Eroberer König Jaime I, der das Christentum auf die Insel brachte, gründete Pollensa im Jahr 1229. Der historische Fall war in der Nacht vom 30. bis 31. Mai 1550, dieses Zeitereignis prägte die Stadt von Pollensa in allen zukünftigen Generationen. In dieser schicksalhaften Nacht griffen die maurischen Truppen des Piraten Dragut die Stadt Pollensa an. Joan Mas organisierte einen Gegenangriff und führte das Gefecht an, er flehte zur Jungfrau: Mare de Déu dels Àngels, assistiu-nos que els pirates ja són aquí! (Muttergottes, der Engel bitte hilf uns, die Piraten sind hier!) Darauf hin gewannen die christlichen Milizen von Pollensa die Schlacht.

Pollensa liegt im Nordwesten von Mallorca. Es ist geografisch gesehen die nördlichste Stadt von Mallorca und damit die Referenz der Himmelsrichtung des Nordens auf Mallorca. Wenn ein Mallorquiner sich nördlich orientieren will, stellt er sich die Frage: Wo ist Pollensa? Pollensa ist eine typisch mediterrane Berg-Gemeinde. Die Stadt liegt am Fuße des Tramontana Gebirges, eingebettet in den uralten Felsen des Gebirges und harmonisch verbunden mit der atemberaubenden Küste. Pollensa hat den mediterranen Charme mit einer gelungenen Anpassung an das Moderne. Zur Freude ihrer Bewohner und den Besuchern genießt man die besten Dienstleistungen, in ihren engen, Jahrhunderte alten Gassen.

Stadtbezirke

Die Gemeinde von Pollensa verfügt über drei große Städte: Die Stadt von Pollensa, der Der Hafen von Pollensa (Puerto Pollensa) und die Bucht Cala San Vicente.

Sehenswürdigkeiten

Die Gemeinde Pollensa hat vier Wahrzeichen: Der Leidensweg, der Leuchtturm von Formentor, den Aussichtspunkt von Formentor und das Hotel Formentor. Der Leidensweg liegt im Stadtbereich, er befindet sich auf einem kleinen Hügel im höchsten Teil der Stadt, es ist ein kleiner Ort der Anbetung: Die Tradition sagt, die Treppe hat 365 Stufen, eine für jeden Tag des Jahres. Im äußersten Norden des  Tramuntanagebierges (Sierra de Tramontana) befindet sich der Leuchtturm von Formentor, die Aussicht, die man hier genießt, ist von einer Schönheit wie der einer Postkarte, genau wie auch beim Aussichtspunkt von Formentor. Das Hotel Formentor liegt in einer idyllischen Lage auf der Halbinsel von Pollensa, es ist eines der exklusivsten und luxuriösesten Hotels der Insel.

 

Wirtschaft

Die Gemeinde Pollensa widmet einen Großteil ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten auf die Entwicklung des Tourismus in ihren drei Städten. Der Hafen von Pollensa (Puerto Pollensa) ist der Ort der Gemeinde, mit den meisten touristischen Besuchern und mit der besten Infrastruktur.
Erwähnenswert sind die  Weine von Mortitx. Diese Weine werden auf der Finca von Mortitx, im Tramuntanagebierge, in Richtung Pollensa nach Lluc produziert. Diese exzellenten Weine verdanken ihre hohe Qualität einem einzigartigen Mikroklima auf ganz Mallorca, das macht diese Trauben einmalig, genauso wie den Wein der daraus gewonnen wird.

Sehen Sie alle unsere Immobilien zum Verkauf in Pollensa Pueblo (Village) Aussicht >

Möchten Sie mehr Informationen? Füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass du die beste Erfahrung auf unserer Website bekommst Cookies akzeptieren Mehr Information