Newsletter
Newsletter
Newsletter

Blog Back

Wie bereite ich mein Haus für ein Fotoshooting vor

Sie überlegen Ihr Haus zu verkaufen?

Sie möchten, dass die Fotos perfekt werden und Ihr Haus strahlt, wie es das Haus verdient?


Es ist nicht immer einfach und man muss einige kleine Details bedenken, welche den Unterschied markieren, und die man manchmal vergisst.

Aber machen Sie sich keine Sorgen ... NOVA Immobilien gibt Ihnen einige kleine Tipps, unserer Fotografin Isabel Martín, an die Hand.

Sauberkeit: Dies kann sich selbstverständlich anhören, aber es braucht Zeit und Hingabe bis alles perfekt ist. Dabei muss man dem Staub besondere Achtsamkeit widmen, der die Eigenschaft hat sich zwischen den Möbeln anzusammeln, und ebenfalls auf die kleinen Details, wie Tropfen am Spiegel oder Fingerabdrücke am Glas, achten. Und vergessen Sie nicht die Außenanlagen, die genauso wichtig sind. Blätter auflesen, den Rasen mähen, die Bäume schneiden und allem ein wenig Frische und Natürlichkeit geben.

Ordnung: Es muss ausschauen, als ob niemand in der Immobilie wohnt. Kissen vom Sofa aufschütteln, das Geschirr sortieren, die Bücher im Regal ordnen. (Man kann ein oder zwei Bücher strategisch positionieren, aber keine Zeitungen, da diese einen Anschein von Unordnung verbreiten.)

Keine persönlichen Gegenstände, auch nicht des täglichen Gebrauchs im Blickfeld: Und mit persönlichen Gegenständen meine ich die Zahnbürste, den Kamm, Zigaretten, Rechnungen, Kühlschrankmagneten, Schneidebretter und all die Sachen, welche auf den Ablagebereichen unseres Wohnraums ruhen. Ein klarer Raum ist immer attraktiver als ein überladener. Wie das Sprichwort sagt: „Manchmal ist weniger mehr!"

Keine Haustiere: Man weiß nie, ob die Person, an die man sich wendet, eine Aversion gegen Tiere hat.

Eingeschaltetes Licht: Die meisten Lampen des Hauses sollten eingeschaltet sein. Das beste Licht ist mit Tageslichtleuchten, aber es ist nicht unbedingt nötig. Man sollte überprüfen, das keine Glühbirne kaputt ist.

Das Haus mit Blumen dekorieren: Die Blumen geben dem Heim ein Image von Wärme und Frische.

Einen Tag mit Licht und Sonne abwarten: Haben Sie keine Eile, der ausgewählte Tag ist sehr wichtig. Es lohnt sich auf einen sonnigen Tag zu warten. Öffnen Sie die Jalousien und Klappfenster und lassen Sie das Sonnenlicht in Ihre Räume.

Und dies ist nicht alles, wenn Sie möchten, dass Ihr Haus perfekt ist für Kundenbesichtigungen, verpassen Sie nicht unsere Tipps in der nächsten Post!
Published: 22 Nov 2016
Share this post -

Let us call you!

DON'T MISS THE OPPORTUNITY TO FIND THE PROPERTY OF YOUR DREAMS

Subscribe and receive all the latest news and promotions from NOVA MALLORCA

We use cookies to ensure you get the best experience on our website Accept cookies More Info