Newsletter
Newsletter
Newsletter

Blog Back

"Los Reyes Magos" - Die Heilige drei Könige auf Mallorca

Wenngleich für die Deutschen der 24. Dezember der wichtigste Tag zu Weihnachten ist, ist der 05. bzw. 06. Januar, der Tag der Heiligen drei Könige zur Geburt Jesus Christus, in Spanien und auch auf Mallorca der Festtag, an dem die Kinder nach Tradition tatsächlich beschenkt werden. Ein großer, bunter Umzug durch die Innenstadt steht diesen Sonntag, wie jedes Jahr, am 05. Januar bevor.

Anstatt an den Weihnachtsmann, wird ein Wunschzettel an die "Heiligen drei Könige", die "Reyes Magos" geschrieben, der vor der Ankunft der Drei Weisen in den verschiedenen Ortschaften und auch Kaufhäusern von den "königlichen Pagen", den "pajes reales" abgeholt wird. Zusammen mit der Wunschabgabe, müssen die Kinder auch ein Zeugnis ihres Verhaltens während des vergangenen Jahres abgeben. Die Geschichte besagt, dass die ungehorsamen Buben und Mädchen nur Kohle geschenkt bekommen, die bekannte gleichnamige Süßigkeit "carbón", die wie kleine Holzkohlestücke aussehen.

Doch das Allerwichtigste ist die langersehnte Anreise von „Melchor, Baltasar y Gaspar" am Vorabend des 06. Januars. Auf einer Insel wie Mallorca erreichen die berühmten Könige die Ortschaften mittels unterschiedlichster Verkehrsmitteln. An der Küste wird auch schonmal per Schiff ans Land gegangen. Dies ist bei dem größten Umzug, der auf Mallorca in Palma, um 17.30 Uhr stattfindet, ebenfalls so. An der alten Mole wird, mitsamt Gefolge an Land gegangen und dann startet der viel besuchte Umzug an der Promenade El Borne bei der Kathedrale über die Ramblas, Avenidas und Jaime III, bis zum Plaza de la Reina. Endstation ist dann der wunderschön beleuchtete Rathausplatz.

Doch auch in den Dörfern Manacor, wo die Könige gg. 18:15 Uhr mit dem Zug einfahren oder in dem niedlichen Bergdorf Port de Sóller werden die "Reyes Magos" um 15:30 Uhr von unseren "Kleinen" im Hafen in Empfang genommen. Vom Hafendorf geht es dann direkt weiter zu der Ortschaft von Sóller. Dazu nehmen die "Heiligen drei Könige" traditionell die historische Straßenbahn um dann gg. 18 Uhr im Dorfzentrum anzukommen. In Fornalutx zum Beispiel kommen die Könige zu Pferd in die Ortschaft geritten. In den kleineren Ortschaften übergeben die königlichen Schauspieler die Geschenke oft noch persönlich an die Kinder. Wo dies nicht möglich ist, ist es üblich, bevor der Umzug begint, die Stiefel auf die Fensterbänke zu stellen, die dann mit Geschenken gefüllt werden. Wer möchte, lässt auch noch ein Glas Wasser und einige Bohnen für die langangereisten, hungrigen und durstigen Kamele sowie ein paar Süßigkeiten für die müden Weisen neben den Stiefeln. Am nächsten Tag, den 06. Januar, der in Spanien ein nationaler Feiertag ist, kann dann den ganzen Tag mit den neuen Spielzeugen usw. gespielt werden.

Published: 02 Jan 2014
Share this post -

Let us call you!

DON'T MISS THE OPPORTUNITY TO FIND THE PROPERTY OF YOUR DREAMS

Subscribe and receive all the latest news and promotions from NOVA MALLORCA

We use cookies to ensure you get the best experience on our website Accept cookies More Info