Newsletter
Newsletter
Newsletter

Blog Back

Der Energieausweis (CEE), ein unabdingbares Dokument für Ihre Immobilie auf Mallorca

Der Energieausweis (auf Spanisch Certificado de Eficiencia Energética oder kurz CEE) ist ein unabdingbares Dokument, dass Sie für ein Immobiliengeschäft auf Mallorca benötigen. Darüber hinaus ist es ein Aspekt, der sowohl Verkäufer und Käufer als auch die Immobilienagentur betrifft, sodass Ihnen allen unangenehme Überraschungen erspart bleiben, wenn Sie wissen, wann und wie Sie ihn beantragen können. In diesem Blog-Artikel erklären wir Ihnen sämtliche Details zu diesem so wichtigen Thema. Lesen Sie weiter.

 

Sicher und problemlos eine Immobilie auf Mallorca kaufen oder verkaufen

Das Thema, mit dem wir uns heute beschäftigen möchten, ist das Energieausweis CEE, eine für den Verkauf oder die Vermietung einer jeden Immobilie auf Mallorca notwendige Bescheinigung. Als Eigentümer müssen Sie sich die Gültigkeit des aktuellen Energieausweis CEE der Immobilie unbedingt bestätigen lassen. Der Königliche Erlass 235/2013 über die Zertifizierung von Gebäuden legt fest, dass dies bei jedem Verkauf und jeder Vermietung von Gebäuden oder Teilen unbedingt notwendig ist, es sei denn, sie rechnen mit einer Nutzfläche von weniger als 50m2 und befinden auf einem abgetrennten Gebiet, es sich um ein Industriegebäude handelt, in dem Werkstätten oder ähnliche Tätigkeiten untergebracht sind, die Immobilie wird zum Abriss gekauft oder die Miete beträgt maximal vier Monate pro Jahr.

 

Wann muss man den Energieausweis CEE beim Immobilienverkauf auf Mallorca vorlegen?

Wann muss ich dieses Zertifikat vorlegen? Ganz einfach: in dem Moment, in dem Sie eine Anzeige zum Verkauf oder zur Vermietung der Immobilie aufsetzen. In diesem Moment müssen Sie einen Energieausweis haben und einen Eigentumsnachweis vorlegen, wenn Sie unsere Immobilienmakler auf Mallorca aufsuchen oder wenn Sie eine Verkaufsanzeige aufsetzen. Bereits der simple Akt des Hochladens der Immobilie auf eine Onlineverkaufsplattform zieht das Risiko mit sich, eine Strafe zu erhalten, sofern der Verkäufer den Energieausweis nicht besitzt. Die Bescheinigung muss in den Kaufvertrag aufgenommen und an dem Käufer der Immobilie übergeben werden.

 

Mit welchen Konsquenzen muss ich rechnen, wenn ich keinen Energieausweis habe?

Was passiert, wenn ich kein Zertifikat habe und mit dem Verkauf bzw. der Vermietung meiner Immobilie auf Mallorca fortfahre? Niemand hindert Sie daran, jedwede Geschäftstätigkeit auch ohne den Energieausweis durchzuführen. Doch die Nicht-Akkreditierung kann Strafzahlungen von 300 € bis 6.000 € nach sich ziehen und zwar für jeden, der gegen das Gesetz verstößt, das schließt zum einen den Eigentümer und zum anderen die Person bzw. die Institution, die die Immobilie ausschreibt, mit ein. Wollen Sie dieses Risiko etwa eingehen? Wenn Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie durch unsere Immobilienmakler auf Mallorca verwalten lassen und uns bislang noch nicht den Energieausweis haben zukommen lassen, wenden Sie sich bitte umgehend an uns.

 

Wenden Sie sich an unsere Immobilienmakler auf Mallorca

Als Ihre Immobilienmakler auf Mallorca empfehlen wir Ihnen dringend die Beantragung eines gültigen Energieausweises CEE, um den Verkauf auf rechtlicher Seite abzusichern und um ihn mit der Professionalität unserer Immobilienexperten problemlos durchführen zu können. Es ist sowohl für den Werbenden wie auch für uns als Immobilienmakler unbedingt notwendig, deshalb: Wenn Sie bereits eine Immobilie bei Nova Mallorca haben, lassen Sie uns bitte so schnell wie möglich das entsprechende Dokument zukommen. Kontaktieren Sie uns ganz einfach und wir helfen Ihnen gerne bei sämtlichen Fragen und Zweifeln weiter.

 

Published: 01 Jul 2019
Share this post -

Let us call you!

DON'T MISS THE OPPORTUNITY TO FIND THE PROPERTY OF YOUR DREAMS

Subscribe and receive all the latest news and promotions from NOVA MALLORCA

We use cookies to ensure you get the best experience on our website Accept cookies More Info