Consell
+34 615 10 44 00
Call you?
Menu

Consell


Nova Immobilien präsentiert Ihnen die folgende Auswahl an Immobilien in dieser Region:

Fincas in Consell

1.Geschichte

1.1 Prähistorische Zeit

Die Überreste aus der prähistorischen Zeit sind sehr begrenzt, sie wurden bei landwirtschaftlichen Arbeiten entdeckt, sowohl die privaten als auch die öffentlichen, und sind teilweise durch die Erosion beschädigt. Im archäologischen Schreiben vom Ministerium für Bildung und Kultur werden fünf Fundorte genannt, zwei davon befinden sich in der Stiftung Masnou und die restlichen in Son Codillo, Son Pontiró und Se Velar. Außer den Gebäude-Fundstücken von Masnou gibt es sonst nur Keramikfundstücke.

1.2 Geschichte der Antike 3500 vor C. - 900 nach C.

123 v. Chr. eroberten die Truppen von Cecilio Metelo die Balearen und schlossen sich der römischen Republik an. Während der islamischen Herrschaft gibt es nicht viele Informationen über   Consell (903-1229). Wir wissen, es war ein Landgut das dem Richter von Qanarusha gehörte, der Landkreis enthielt neben Consell, noch die aktuellen Ortschaften, Alarò, Binisalem Costitx, Llosetta, Santa Maria, Santa Eugenia und Sencelles.

1.3 Mittelalter (S IV - S XV)

In der heutigen Zeit sind die wichtigsten muslimischen, archäologischen Fundstätten der Gemeinde, in der Stiftung von Masnou. Hier gibt es ein Wassereinzugssystem, das aus verschiedenen Bauteilen zusammengesetzt wurde, wie einem Bewässerungsgraben, einem Brunnen, und mittelalterliche, fossile Spuren einer Wäscherei.

Bei der Christlichen Eroberung (1229-1232) kontrollierten die katalanisch-aragonesischen Truppen die Region von Consell, genau wie alle anderen Orte südlich, am Fuße der Sierra de Tramuntana, vor der Eroberung von Palma de Mallorca am 31. Dezember 1229. Nachdem sich die christliche Herrschaft über die Insel etablierte, fand die Teilung des Territoriums zwischen den spanischen Eroberern statt.

1.4 Neuzeit (S XVIII - S XX)

Während des 19.Jahrhunderts gab es in Consell einen starken Bevölkerungszuwachs und damit sozioökonomische Veränderungen am Ende des Jahrhunderts. Die Einwohnerzahl stieg von 825 Einwohnern (1840), 1012 E. (1860) und 1324 E. (1910). Wegen des hohen Bevölkerungswachstums fand ein großer urbaner Ausbau des Ortes statt, vor allem in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Dennoch war der Verwaltungsrat der Bevölkerung von der demografischen Krise, durch die große Migration zwischen 1860 und 1910 betroffen. Vor allem die vielen Immigranten aus Südamerika führten den Ort zu einer Agrarkrise, die Folge war der Zusammenbruch des Weinmarktes und verursachte dadurch den Rückgang und den Verlust der spanischen Kolonien.

Der Bürgerkrieg unter dem Regime von Franco verhinderte die wichtige politische und gesellschaftliche Dynamik der Zweiten Republik. Das soziale und kulturelle Leben im Laufe der 40 und 50 Jahre war auf Sportaktivitäten reduziert. In dieser Zeit entstand der Sport Club von Consell und der Fahrrad-Club von Consell im Jahre 1940 sowie die Aktivitäten der Kirchengemeinde. Die drei Zweige der katholischen Aktivitäten für Mädchen, junge Frauen und Männer förderten überwiegend das Theater, die Ausbildung und das Apostolat.

In den achtziger Jahren gab es eine Neubelebung der lokalen Politik in Bezug auf die Entstehung der divergierenden politischen Überzeugungen. Während der demokratischen Politik gab es im Ort eine grundlegende kommunale Infrastruktur, wie fliesendes Wasser und einer Kanalisation. Ebenso wurde der Brunnen von Son Palou gebaut, ein kulturelles Zentrum und eine Bibliothek.

2. Ortsbestimmung auf der Karte

Hier finden Sie den Standort von Consell auf der Karte.

3. Sehenswürdigkeiten

Das Rathaus der Stadt befindet sich auf der Plaza Mayor (der große Platz). Es handelt sich um ein funktionelles Gebäude, das sich auch um traditionelle architektonische Lösungen kümmert. Es wurde im Jahre 1932 vom Architekten Guillermo Forteza Piña als eine Graduiertenschule gebaut. Es handelt sich um ein dreistöckiges Gebäude mit einem zweistufigen Dach und einer unregelmäßigen Steinfassade. Die Kirche Nuestra Señora de la Visitación (unsere liebe Frau von der Heimsuchung) ist zweifellos das bedeutendste Gebäude von Consell. Das Gebäude befindet sich an der Plaza Mayor und steht stellvertretend für eine künstlerische Tendenz des Übergangs zur Vormoderne. Im Inneren findet man strukturellen Historismus und eine Reihe von Elementen des modernen Repertoires. Sie präsentiert ein basilikales Kirchenschiff mit acht Seitenkapellen, vier auf jeder Seite, hat ein Querschiff und einen halbrunden Apsis.

4. Demografie

Für einige interessante demografische Daten und andere Fragen über die Bevölkerungswissenschaft klicken Sie bitte hier.

5. Bildung

Sehen Sie bitte hier, die Lage und einige der Web-Adressen der Schulen in der Gemeinde von Consell.

6. Verkehrsverbindungen

Consell verfügt über einen eigenen Bahnhof, mit einer Verbindung nach Palma, Inca und Manacor.

7. Golfplätze

Der nächsten Einrichtungen zur Ausübung des Golfsports befinden sich in Richtung Nordküste, es sind die Golfplätze: Golfclub von Pollensa der Golfclub Aucanada. Und in Richtung Bunyola der Golfclub von Son Termens.

8. Veranstaltungen

Die Feier des San Bartolomé (St. Bartholomäus) ist das Dorffest und findet am 24. August statt. Der Beginn dieses Festes geht zurück bis ins Jahr 1720, als Consell ein Kirchenfest großen Ranges feierte.

Während der Feierlichkeiten von San Bartolomé, findet auch eine Nachtmesse statt. Die Festlichkeiten von Consell sind im Oktober, genauer gesagt am ersten Sonntag nach Sant Lucas am 18. Oktober. Jeden Donnerstag findet auf der Plaza Mayor morgens von acht bis zwölf ein Markttag statt. Jeden Sonntag gibt es im Industriegebiet der Gemeinde einen Flohmarkt, hier kann manArtikel aus zweiter Hand kaufen und verkaufen.

9. Impressionen

Consell ist ein hervorragender Ort mit einer sehr guten Verkehrsverbindung. Es ist ein idealer Ort, um hier zu leben. Die Nordküste ist nur ca. 20 Autominuten entfernt. Das ist die Entfernung zu den nächsten Stränden von Puerto de Alcudia, Puerto Pollensa und Can Picafort, an denen man die Sonne und das Meer genießen kann.

Für die Angebote der Immobilien in Consell, die Nova Immobilien für Sie m arkiert hat, klicken Sie bitte auf den Link.

10. Eindrücke

Consell Consell

10.1 Videos

 

 

Mallorca Immobilien

Office

Passeig de Mallorca 14 a
Palma de Mallorca - Mallorca
Illes Balears , 07012 , Spain

Work: +34.971.717.920
Fax: +34.971.725.901
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

Carretera de Palma-Andratx 2
Cas Català - Calvià - Mallorca
Illes Balears , 07181 , Spain

Work: +34.971.405.984
Fax: +34.971.405.124
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

C/Benito Feijoo 13, Local 9
Puerto Portals - Calvià - Mallorca
Illes Balears , 07181 , Spain

Work: +34.971.679.022
Fax: +34.971.679.128
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

Avenida Mateo Bosch 2
Puerto Andratx - Andratx - Mallorca
Illes Balears , 07157 , Spain

Work: +34.971.102.626
Fax: +34.971.102.624
E-mail:

Wir nutzen Cookies von Google Analytics zur Messung und statistischen Analyse des Surfverhaltens unserer Besucher und zur Verbesserung unseres Angebots an Produkten und Dienstleistungen. Mit der Nutzung unserer Webseite setzen wir Ihr Einverständnis zur Installation voraus. Cookies akzeptieren Mehr Information