Andratx Pueblo (Village)
+34 615 10 44 00
Call you?
Menu

Andratx


1. Geschichte

1.1 Die antike Geschichte 3500 v. Chr. - 900 n. Chr.

In seiner langen Geschichte wurde Andratx immer von Handelsbeziehungen geprägt. Die Römer besetzten das Land im zweiten Jahrhundert v. Chr., mehrere archäologische Funde wie Münzen und Keramik aus dieser Zeit sind noch vorhanden.

1.2 Mittelalter (S IV - S XV)

Jaime I 'Der Eroberer' eroberte diese Länder im Jahr 1229 und übergab sie der Kontrolle des Bischofs von Barcelona.

1.3 Von der Renaissance bis zur Illustration (S XVI - XVIII S)

Die Bevölkerung wurde stark durch die ständigen Piratenüberfälle beeinflusst. Die Angriffe der Mauren dauerten bis in das späte 16. Jahrhundert und spielte eine Schlüsselrolle im Erscheinungsbild der Stadt, die stärker werden musste. Im Jahr 1408 wurde die Bevölkerung ummauert, zahlreiche Wehrtürme erinnern noch heute an diesen Teil der Geschichte.

1.4 Die Neuzeit (S XVIII - XX S)

Heute hat sich Andratx, zu einem privilegierten Ort für den Tourismus entwickelt dank der Schönheit ihrer Küste, hier befindet sich der Naturpark Sa Dragonera und der touristische Anziehungspunkt Puerto de Andratx , es sind die wichtigsten Archipele der Baleareninseln.

2. Geografie

Die besiedelten Gebiete liegen im südlichen Teil der Gemeinde, hier befinden sich eine Reihe von sehr schönen Tälern. Der nördliche Teil der Gemeinde ist gebirgig und zerklüftet, und ist praktisch unbewohnt. Der höchste Punkt ist ca. 927 m la Moleta de s'Esclop oder sa Madona (die Dame), der Volksmund sagt: Die besondere Form des Berges, ist ähnlich einer liegenden Frau, mit ihren Händen auf der Brust.Vor der Küste von Andratx liegt die kleine Insel Dragonera, sie wurde im Jahre 1995 zum Naturpark erklärt. Man kann sie über dem Seeweg von Puerto de Andratx aus erreichen.

2.1 Stadtbezirke

Die Bezirke der Stadt bestehen aus sechs Gemeinden: Andratx, Puerto de Andratx  Sa Coma, s'Arracó, Sant Elm (San Telmo) und Camp de Mar.

2.2 Ortsbestimmung auf der Karte

Hier finden Sie, die Standorte auf der Karte.

3. Highlights

In der Gemeinde befindet sich die kleine Insel Dragonera. Ein Naturpark seit 1995, der leicht über dem Seeweg zu erreichen ist, mehrere Unternehmen sorgen für einen Transport zur Insel. Sehenswert ist auch La Trapa, eine Naturlandschaft von einer atemberaubenden Schönheit.

3.1 Aussichten

Von jedem Punkt der Insel Dragonera, hat man eine spektakuläre Aussicht, man erlebt ein wahres Fest für die Augen. Die Aussicht nach Puerto de Andratx, in seiner klassischen "U" Form ist von einer unbeschreiblichen Schönheit.

3.2 Sehenswürdigkeiten

Die Hauptattraktionen der Gemeinde sind die Kirche von Santa Maria de Andratx, die Kirche der Virgen del Carmen vom Puerto de Andratx, die Kirche von s'Arracó, das Castell de Son Mas (das jetzige Rathaus) und das ehemalige Trappistenkloster, heute eine Ruine. Sehenswert sind auch die Ruinen einiger Küstenüberwachungs-Türme, die die Bevölkerung vor den Piratenangriffen der Berber warnten. Wie der Torre de la Mola im Hafen und die Cala en Basset in Sant Elm. Die Gemeinde hat auch zwei Museen, das Kulturzentrum  Andratx, im Bezirk von Sa Coma, im Norden von Andratx, und das Museum Liedtke im Hafen.
In der Gemeinde befindet sich die kleine Insel Dragonera. Ein Naturpark seit 1995, der leicht über dem Seeweg zu erreichen ist, mehrere Unternehmen sorgen für einen Transport zur Insel. Sehenswert ist auch La Trapa, eine Naturlandschaft von einer atemberaubenden Schönheit.
Alle Küstengebiete der Gemeinde Andratx verfügen über schöne Strände und kleine Buchten, die zwischen hohen Felsen liegen, mit feinem Sand und kristallklarem Wasser. Ein ideales Gebiet für Liebhaber des Tauchsports. Zu den beliebtesten Stränden zählen der Strand von Es Carregador und der Strand von Camp de Mar. Die Strände verfügen über alle notwendigen Dienstleistungen und sind mit der blauen Flagge der Europäischen Union ausgezeichnet.
laya de Cala En Cucó oder Cala En Bubú, Cala Cucó sind Buchten die zum Naturpark Dragonera gehören, einer kleinen Insel die sich in der Gemeinde Andratx befinden.
Der Strand von Cala Basset ist eine Bucht die sich vor dem Leuchtturm von Dragonera befindet , sie hat Kristall klares Wasser und eignet sich hervorragend zum Schnorcheln und zum Ankern.
Playa de Es Carregador. Ist ein Strand mit kleinen Gebäuden, die fast ins Wasser ragen, deren Bewohner, die einzigen sind, die hier verkehren.
Playa de Sant Elm oder San Telmo. Es ist der größte Strand in der Gemeinde von Sant Elm er wird viel besucht und bietet viele Dienstleistungen und Einrichtungen.
Playa de Cala Molins oder Cala Conills. Es ist ein sehr kleiner Strand der genau gegenüber der Insel Dragonera liegt, die zum Naturpark erklärt wurde.
Cala Egos. Es handelt sich hier um eine isolierte Bucht, weil sie schwer zugänglich ist und über keinerlei Dienstleistungen verfügt.
Playa de Cala Marmassén. Ist ein Strand mit einem semi-urbanen Charakter, aber mit einer sehr ruhigen Atmosphäre. Der Strand wird gerne von den Bewohnern einer nahe gelegenen Luxus-Wohnanlage frequentiert.
Playa de Cala Llamp. Der Fels-und Sandstrand befindet sich am Fuße eines Hanges, wo sich Luxus Einfamilienhäuser befinden.
Der Strand von Camp de Mar ist ein Touristenstrand, hier findet man alle Arten von sportlichen Geräten und Anlagen für die öffentliche Nutzung.
Der Strand von S'Algar. Ist ein kleiner Strand mit einer großen Ansammlung von Algen, er ist nicht geeignet für Badegäste.
Playa de Cala Fonoll. Ist ein kleiner Strand mit einem semi-urbanen Charakter, ohne Serviceleistungen.
Playa de Cala Blanca . Ist ein Strand mit Kieseln und Steinen, er ist nur sehr schwer über einen Serpentinenabstieg zu erreichen.

4. Demografie

Für einige interessante demografische Daten und andere Fragen über die Bevölkerungswissenschaft klicken Sie bitte hier.

4.1 Einwohner

Während des Zwanzigsten Jahrhunderts verringerte sich die Bevölkerung stetig bis zu einem Minimum in den Jahren um 1950. In den nachfolgenden Jahren gab es ein stetiges Bevölkerungswachstum außer im Jahre 1960, als sich die Bevölkerung auf 2.000 Personen verringerte. Im frühen 21. Jahrhundert stieg das Wachstumstempo der Bevölkerung wieder drastisch nach oben und erhöhte sich im Zeitraum 2001-2005 auf 2.200 Einwohner mit einem zunehmenden Druck auf die städtische Umgebung.
Andratx ist eine der Gemeinden von Mallorca mit dem höchsten Anteil ausländischer Einwohner. Laut einer Volkszählung von 2001 sind etwa 15% der Bevölkerung Ausländer davon waren 43% mit einer deutschen Staatsangehörigkeit, 15% britische Staatsbürger und 10% französische Staatsangehörige.

5. Wirtschaft

Die Haupttätigkeit ist heute der Tourismus. Landwirtschaft und Fischerei sind praktisch obsolet geworden, meist nur noch für den Eigenbedarf. Die wichtigsten Feldfrüchte sind Mandeln, Johannisbrot, Feigen und Zitrusfrüchte (Obst). In der Gemeinde findet seit vielen Jahren keine industrielle Tätigkeit statt.
Die Weine von Santa Catarina werden mit einer großen Sorgfalt in dieser Gemeinde hergestellt. Diese Weine haben einen großen Ruhm auf Mallorca und erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit bei den ausländischen Mitbürgern.

7. Bildung

Klicken Sie bitte auf den Link um die Lage und einige der Web-Adressen der Schulen der Gemeinde  Andratx zu sehen.

8. Verkehrsmittel

Die Ma-1 Autobahn oder Schnellstraße Richtung Westen Autovía de Poniente  (Autovia de Ponent  auf Katalanisch) ist der wichtigste Kommunikationskanal, dass die verschiedenen städtischen Zentren mit Andratx und Palma de Mallorca verbindet. Um die öffentlichen Verkehrsverbindungen der Gemeinde Andratx zu sehen, klicken Sie bitte hier.

9. Sport & Unterhaltung

Andratx ist ein idealer Ausgehort, in ruhigen Bereichen findet man Cafés und Bars für
ein paar Drinks oder einfach um die Musik zu genießen. In der Nähe des Yachthafens von Puerto de Andratx befinden sich einige sehr reizende Bars.
Klicken Sie bitte hier für die lokalen Sportaktivitäten.

9.1 Wassersport

Der Hafen von Puerto de Andratx  ist ein idealer Platz zum Segeln in einer Umgebung von einer magischen Schönheit. Der Segelklub von Puerto de Andratx Club de vela del Puerto de Andratx ist eine Institution, deren Zweck darin besteht die Liebe zum Segeln und das Meer zu fördern, einschließlich einer angemessenen Ausbildung der Jugend.

9.2 Golfplätze

Die Gemeinde Andratx verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen für Golfliebhaber dem Golf d’Andratx, sowie dem Golfplatz im Dorint Royal Golf resort & Spa Camp de Mar.

10. Freizeit und Aktivitäten

Die Stadt Andratx , Mallorca ist eine Stadt voller Leben und Farbe. Mit seinen einzigartigen Restaurants, Promenaden, Parks und Stränden. Andratx ist ein Ort, wo es immer etwas zu tun gibt, und sei es nur über die Unendlichkeit des Meeres nachzudenken.

10.1 Events

Die Feste in der Gemeinde Andratx finden an folgenden Terminen statt:
Am 29. Juni San Pedro, der Schutzpatron der Stadt. Die Feierlichkeiten beginnen mit der offiziellen Eröffnung um 19.30 Uhr am 25. Juni im Ratssaal des Andritxol. Am Morgen lassen die Xeremiers oder Gaiteros ihre Töne erklingen, was man in der ganzen Stadt hören kann. Damit die Nachbarn wissen, dass das Fest beginnt. Das Fest wird offiziell mit einem Feuerwerk beendet am 29. Juni um 24:00 nach dem Konzert von den Aires de Andratx.
Am 16. Juli Virgen del Carmen. Die Feier beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst für die Heilige Jungfrau, danach wird sie gebürend durch verschiedene Straßen des Hafens getragen, und anschliesend fährt sie auf einem Fischerboot über die Gewässer von Andratx. Viele geschmückte Boote begleiten sie auf ihrer Reise.
Am 28. August San Agustín. Am Tag des 28. August feiern wir das Fest des heiligen Augustinus, dem Schutzpatron von s'Arracó , mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche von Santo Cristo.
Am 15. August Virgen de agosto. Am Tag des 15. August ist das Fest der la Mare de Déu de sa Coma, mit einem Gottesdienst.
Am 8. September. La Mare de Déu de la Trapa en s'Arracó. Das Fest der Jungfrau von la Trapa von s'Arracó. Der 8. September, schließt den Kalender der Feierlichkeiten, mit einer Prozession und einem Tanz.

11. Impressionen

Andratx vereint die Modernität unserer Zeit mit der mallorquinischen Tradition, in einer atemberaubenden Umgebung, geprägt durch die schöne und kluge Hand der Natur, in erster Meereslinie. Die einzigartige Kulisse unterstreicht die Schönheit von Port d’Andratx , mit seinem atemberaubenden Naturhafen am Fuße der Serra de Tramuntana. Dank der Westautobahn gibt es eine gute Verkehrsverbindung zur Hauptstadt und allen anderen Orten der Insel, man erreicht Palma de Mallorca in etwa 25 Autominuten. Ob man nur saisonale oder auch permanent hier residiert, Andratx ist einer der schönsten Orte auf Mallorca.
Wenn Sie der Meinung sind, dass Andratx, oder einer der umliegenden Ortschaften,  ein guter Ort zum Leben oder für Ihre Sommermonate sind. Klicken Sie bitte auf den Link, um das Angebot der Immobilien, die Nova Immobilien, für Sie vorbereitet hat zu sehen.

11.1 Ansichten

Andratx Andratx Andratx Andratx

11.2 Videos

 

 

Mallorca Immobilien

Office

Passeig de Mallorca 14 a
Palma de Mallorca - Mallorca
Illes Balears , 07012 , Spain

Work: +34.971.717.920
Fax: +34.971.725.901
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

Carretera de Palma-Andratx 2
Cas Català - Calvià - Mallorca
Illes Balears , 07181 , Spain

Work: +34.971.405.984
Fax: +34.971.405.124
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

C/Benito Feijoo 13, Local 9
Puerto Portals - Calvià - Mallorca
Illes Balears , 07181 , Spain

Work: +34.971.679.022
Fax: +34.971.679.128
E-mail:

Mallorca Immobilien

Office

Avenida Mateo Bosch 2
Puerto Andratx - Andratx - Mallorca
Illes Balears , 07157 , Spain

Work: +34.971.102.626
Fax: +34.971.102.624
E-mail:

Wir nutzen Cookies von Google Analytics zur Messung und statistischen Analyse des Surfverhaltens unserer Besucher und zur Verbesserung unseres Angebots an Produkten und Dienstleistungen. Mit der Nutzung unserer Webseite setzen wir Ihr Einverständnis zur Installation voraus. Cookies akzeptieren Mehr Information